Siedlerverein DSGVO SV_Logo_01 Siedlerverein DSGVO SV_Logo_01


 

DSGVO

Datenschutz-Grundverordnung der EU

 


Im Mai 2016 trat die Datenschutz-Grundverordnung der EU mit einer Übergangsfrist von zwei Jahren in Kraft - und seit dem 25. Mai 2018 gilt sie in allen EU-Staaten als offizielles Datenschutzgesetz, das der nationalen Gesetzgebung übergeordnet ist. Das bedeutet: keine weiteren Übergangsfristen mehr. Alle Unternehmen und öffentlichen Stellen, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, müssen umgehend die Neubestimmungen der EU zum Datenschutz umsetzen.

 

Auch in Vereinen werden Daten erhoben und verarbeitet, man denke nur an das Mitgliederverzeichnis usw. Daher ist grundsätzlich auch jeder einzelne Verein vom Datenschutzrecht "betroffen" und gesetzlich verpflichtet sich abzusichern.

Der ÖSV-Dachverband und die Landesverbände haben nach langen Recherchen Herrn Dr. Michael Junk von der MC-SERVICE-4-YOU GmbH als Externen Datenschutzbeauftragten für sich gewinnen können. Mit seinen 23 Jahren Berufserfahrungen im Bereich "Datenschutz und IT Sicherheit" verfügt Herr Dr. Junk über 44 Internationale Zertifikate zu diesem Themenbereich. Herr Dr. Junk wurde beauftragt die DSGVO-Richtlinien im ÖSV-Dachverband und dessen Landesverbände umzusetzen.

Wichtig ist uns dabei ein Konzept mit einer einheitlichen Struktur und "Werkzeugen" zu erarbeiten, die im Anschluss auch bei den Vereinen kostengünstig umgesetzt werden können.

Um auch die einzelnen Vereine bei der Umsetzung der DSGVO zu unterstützen haben wir mit Herrn Dr. Junk vereinbart, dass er allen Obmännern und Obfrauen für ein kostenloses Informationsgespräch zu Verfügung steht.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage unter: www.service-4-you.eu

Gerne beantwortet Ihnen Hr. Dr. Junk auch Ihre Fragen vorab per E-Mail: sv-datenschutz@service-4-you.eu

 


zurück
 
nach oben